Tickets

Rammstein geben Nachholtermine für Hamburg bekannt

Rammstein geben die neuen Termine ihrer aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallenen Konzerte bekannt.
Die beiden Konzerte am 1. und 2. Juli 2020 im Volksparkstadion werden am  30. Juni und 1. Juli 2021 nachgeholt und alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine!
 
Wenn es noch an Beweisen fehlte, dass Rammstein zu den momentan größten Bands der Welt gehören, sollte die Sache nach der Veröffentlichung von „Rammstein“, dem 7. Album der Band, und dem ersten Teil der Stadiontour endgültig klar sein. Denn da gab es: seitenweise Feuilleton-Diskussionen, der Sprung auf Platz 1. der Albumcharts in vielen europäischen Ländern, begeistertes Fan-Feedback auf das Album und beeindruckende Kritiken zur Tour, die in Rekordzeit ausverkauft war. Die neue Stadion-Bühnenkonstruktion, die Funken und Flammen schlagende Show, die perfekt eingespielte Band, der Humor und das Pathos der Rammstein-Inszenierung – all das gibt es in dieser Größe und Qualität in der Musiklandschaft eben selten. Da ist es nur folgerichtig, dass Rammstein allen Fans und jenen, die es noch werden wollen, neue Gelegenheiten bieten, ihre „Mega-Show“ (Merkur) zu erleben, die mit „sehr viel Feuerwerk, viel Knall und Rauch“ (Süddeutsche Zeitung) im Moment die europäischen „Stadien beben“ lässt (Nordkurier). Denn Rammstein legen nach und verkünden: 2021 geht die erste Stadiontournee ihrer Geschichte in eine zweite Runde!
 
Rammstein
Konzerttermine der Stadiontour 2021 für Hamburg:
 
30.06.2021 Hamburg - Volksparkstadion // verlegt vom 01.07.2020 // ausverkauft
01.07.2021 Hamburg - Volksparkstadion // verlegt vom 02.07.2020 // ausverkauft
zurück zur Newsübersicht