M’era Luna Festival 2014 bestätigt 14 weitere Bands!

250 Tage vor dem M'era Luna Festival 2014 am 9. und 10. August 2014, überrascht der Veranstalter FKP Scorpio heute mit einer Bandwelle, die es in sich hat. Insgesamt 14 weitere Bands konnten für das M'era Luna 2014 verpflichtet werden. Angeführt wird das Bandpaket von keinen Geringeren als den Mittelalter-Rock-Legenden In Extremo. Darüber hinaus geben sich die Gothic-Novel-Rocker ASP mit ihrem neuen Programm "von Zaubererbrüdern" und Gothic Metaler Paradise Lost die Klinke in die Hand. Das Line-Up wird um die Post-Industrial-Urgesteine Die Krupps, das Aggrotech-Quintett Combichrist, die Synthiepopper De/Vision und EBM-Wegbereiter DAF ergänzt. Weiterhin können sich die treuen Fans des M'era Luna Festivals auf Spetsnaz, Darkhaus, [x]-Rx, Neuroticfisch, Solitary Experiments, Solar Fake und Ambassador21 freuen. Diese Neubestätigungen festigen erneut den Ruf des M'era Lunas eines der vielfältigsten und abwechslungsreichsten Festivals der schwarzen Szene zu sein und wecken die Vorfreude von Fans aus aller Welt auf den kommenden August.

Die bestätigten Bands:

And One | In Extremo | Deine Lakaien | Subway To Sally | ASPs von Zaubererbrüdern | Paradise Lost | Lacrimas Profundere | Faun | Die Krupps | Combichrist | De/Vision | DAF | Leæther Strip | Letzte Instanz | Das Ich | Stahlmann | Spetsnaz | Darkhaus | [x]-Rx | Neuroticfish | Solitary Experiments | Solar Fake | Feuerschwanz | The Beauty Of Gemina | Ambassador21 | Sündenklang
zurück zur Newsübersicht