Heisskalt: Hamburg-Show abgesagt

Leider muss das Konzert von Heisskalt am 17.02.19 in der Markthalle abgesagt werden. Tickets können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.
Hier das offizielle Statement der Band:

"Ihr Lieben,
euch folgende Neuigkeiten zu überbringen fällt uns nicht leicht, deswegen direkt raus damit: Wir haben alle anstehenden Konzerttermine ersatzlos abgesagt drücken als Heisskalt auf den Pause-Knopf!
Phil geht es gesundheitlich nach wie vor sehr schlecht und momentan ist es leider immer noch nicht abzusehen, wann er wieder Gitarre spielen und auf der Bühne stehen kann.
Deswegen ziehen wir nun die Pause vor, die wir uns eigentlich für die Konzerte nach Februar 2019 vorgenommen hatten. Die bereits gekauften Tickets können dort, wo ihr sie gekauft habt, zurückgegeben werden.
Wir haben lange hin und her überlegt, ob wir jetzt nicht einfach alles ins kommende Frühjahr schieben und unsere Pläne nochmal an die neue Situation anpassen. Aber wir spüren alle sehr starke Widerstände, Phil in seinem Heilungsprozess unter Druck zu setzen und sehen darin für uns auch eine wichtige Chance, nach acht Jahren Dauer-Heisskalt mal den Kopf frei zu bekommen zu reflektieren, was wir da eigentlich alles gemacht und erlebt haben.
Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns auf den Moment, in dem wir uns wieder frisch und heile und voller Energie für euch und uns auf die Bühne stellen können!
Wir haben euch lieb und drücken euch fest,
bis bald! Heisskalt" 

zurück zur Newsübersicht