Dead Can Dance verlegen geplante Deutschlandtour auf unbestimmte Zeit

Nach einer ausverkauften Tour im vergangenen Jahr hat Dead Can Dance, die Band um Brendan Perry und Lisa Gerrard, zur Freude der Fans bereits die Rückkehr nach Europa angekündigt. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der anhaltenden Einschränkungen werden die für das Frühjahr 2021 geplanten Konzerte der Band jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben. Dies ist nur eine Tournee von vielen, die als verständliche und wichtige Sicherheitsmaßnahme für die Bevölkerung, Gäste und alle Beteiligten derzeit verschoben werden muss. Wir arbeiten mit Hochdruck an Nachholterminen im Frühjahr 2022 und informieren euch umgehend über diese. Alle bereits erworbenen Tickets  behalten auch für die jeweiligen Nachholtermine ihre Gültigkeit. Generell gilt, dass Ticketkäufer*innen bei Neuigkeiten zur Veranstaltung umgehend von dem System informiert werden, über das die Tickets erworben wurden. Darüber hinaus bietet eventim unter www.eventim.de/helpcenter Antworten auf eine Vielzahl von Fragen rund um Veranstaltungen und das Coronavirus. 

 

Statement:

„Dead Can Dance’s European tour dates originally scheduled in Spring 2021 have been postponed due to the current situation of COVID-19 across the globe.

However, we are working on new tour dates for the Spring of 2022, when the situation will be much more stable and safer for everyone to enjoy. More details will be announced soon.

Tickets for the original dates can be transferred over to the new dates once these are announced or ticket refunds for the original dates can be issued from the point of purchase.“

19.03.2021 Bochum - RuhrCongress //verlegt auf unbekannt

22.03.2021 Frankfurt - Jahrhunderthalle //verlegt auf unbekannt

23.03.2021 Frankfurt - Jahrhunderthalle //verlegt auf unbekannt

25.03.2021 Berlin - Mercedes-Benz Arena //verlegt auf unbekannt

zurück zur Newsübersicht