Wolfmother-Frontmann Andrew Stockdale ist wohl eine der charismatischsten Personen, die der Rock’n’Roll in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Der Australier hat mit seinem Gitarrenspiel, seiner roten Haarmähne und seiner sehr eigenen Stimme 2006 für ein veritables Comeback jener übergroßen Rockmusik im Stile von Black Sabbath und Led Zeppelin gesorgt. Das namenlose Wolfmother-Debüt hatte dabei schon gleich Überhits wie „Joker & The Thief“ und „Woman“, deren Riffs sich direkt in Hüfte und Hirn schraubten. Das vorerst letzte Wolfmother-Album erschien 2016 und zeigte mit starken Rocknummern wie „Victorious“, dass sie ihr Handwerk noch immer beherrschen. Obwohl Stockdale sein letztes Album „Sliptstream“ im September 2018 unter seinem eigenen Namen veröffentliche, hat er sich nun entschieden, wieder als Wolfmother die Bühne zu entern. Im Sommer wird seine Band auch für zwei Shows in Deutschland Station machen.


Booking: Mario Stresow

  • — Wiesbaden | Schlachthof

    präsentiert von

    VISIONS, Classic Rock, guitar, piranha, laut.de

    support D´ANGEROUS

    Tickets
  • — Netphen-Deuz | Freak Valley Festival

    Tickets
  • — Scheeßel | Hurricane Festival

    Tickets
  • — Neuhausen ob Eck | Southside Festival

    Tickets