details
anzeigen

TÜSN

„Willkommen in Trendelburg“ Tour | 28. April 2019

TÜSN – das sind die Berliner Snöt, Tomas und Daniel. Das sind Synthesizer, Bass, Schlagzeug und keine Gitarren, aber jede Menge Poesie. Ihre Texte entspringen ihrem Innersten, sind roh und archaisch, erzählen von den Abgründen des menschlichen Seins und richten sich an alle Verlorenen. TÜSN sind wie Depeche Mode, nur härter, und wie Rammstein, nur in tanzbar. Dabei sind sie unglaublich intensiv und vermögen es, ihr Publikum in eine hypnotische Düsterkeit mit hinab zu reißen. Ihr Debütalbum „Schuld“ kam 2016 heraus, jetzt ist Nachfolger „Trendelburg“ für den kommenden März angekündigt. Die vergangenen Wochen und Monate haben die drei im Keller verbracht und das, was man wohl als die innere Quelle bezeichnet, freigelegt. Entstanden sind Lieder über Angst, Zweifel, das Scheitern, die Liebe, den Exzess und die Schwermut. Und natürlich geht es im Anschluss auf Tour, denn erst auf der Bühne entwickeln sich die wahren Werte der Band, erlebt man, warum das inoffizielle Motto von TÜSN „Reden ist Silber, Tanzen ist Gold“ lautet. Die Fans erwartet eine dunkle, intensive Live-Show mit jeder Menge Raum für Fantasie und Deutungen. Dass sie anders sind, wird nicht nur in ihrer Musik oder Live-Performance deutlich. TÜSN ist keine Band, die viel von sich preisgibt. Es geht um den Inhalt, die Musik. Sie sind reduziert und machen sich rar, eine Kunst, die nur noch wenige beherrschen und die ihnen eine mythische Aura verleiht. In einer Mischung aus angeborener Scheu und klassischer Wahrung von Distanz vermeidet es die Band generell, sich und ihre Musik im Detail zu erklären. Sie geben vielmehr den Raum für Interpretationen. Ihre Musik schreit förmlich danach für die eigenen Zwecke benutzt zu werden und erinnert dadurch einmal mehr an Größen wie Rammstein und die Texte eines Till Lindemanns. Am 28. April kommen TÜSN nach Hamburg in den Nochtspeicher.
  • — Hamburg | Nochtspeicher

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    delta radio

    Tour „Willkommen in Trendelburg“ Tour

    support Kyma

    Tickets