details
anzeigen

TOM SPEIGHT

Tom Speight ist einer dieser gefühlvollen, britischen Singer-Songwriter, die so gekonnt Folk und Pop miteinander verschmelzen lassen. Schon als Kind hörte er endlos Platten von Leonard Cohen und lieh sich die klassische Gitarre seiner Schwester, um die Songs nachzuspielen. Irgendwann begann er dann, eigene Songs zu entwickeln und Texte dazu zu schreiben. Wieder einige Zeit später befand er die Songs dann Wert genug und hat sie auf der ersten EP gesammelt. Die Streaming-Zahlen summierten sich schnell in den Zig-Millionen-Bereich. Die musikalische Entwicklung des Londoners lief ganz organisch voran. Alles deutete auf die erfolgreiche Karriere eines weiteren Wunderkinds hin. Doch dann erwischte ihn Morbus Crohn, diese tückische, chronische und schwer behandelbare Entzündungskrankheit, deren Ursachen bis heute nicht geklärt sind. Es folgten Operationen und Krankenhausaufenthalte. Das private und berufliche Leben wurde dadurch gleich mit umgewälzt, mit der Trennung von seiner langjährigen Freundin als Tiefpunkt. Was ihm in dieser Zeit am besten half war natürlich: Songs schreiben. Seine musikalische Sprache wandeln. Sich überlegen, was wirklich wichtig ist im Leben, um darüber Lieder zu komponieren. Den Schmerz in optimistische Schönheit verwandeln. Und dann natürlich: wieder auftreten, das Leben auf Tour spüren, wieder vollwertiger Musiker sein. Etwas Überraschendes erleben, wie in ausgerechnet Brasilien einen Nummer-eins-Hit zu landen. All diese Erfahrungen führten zur Produktion des ersten langen Albums „Collide“, das Mitte April erscheint. Tom Speight hat alles hineingelegt in diese Platte. Er hat sich und seine Musik nicht neu erfunden, aber alles infrage gestellt und aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Dabei ist das Werk eines reiferen, selbstbewussteren und unabhängigeren jungen Mannes, das vorher so nicht möglich gewesen wäre, entstanden. Tom Speight ist jetzt nicht länger nur einer dieser vielen gefühlvollen, britischen Singer-Songwriter. Er ist jetzt ein ganz besonderer.


Booking: Ben Böhnstedt

  • — Köln | Helios

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    event., The-Pick.de, Bedroomdisco

    Hinweis verlegt vom 09.05.2019

    Tickets
  • — Hamburg | Nochtwache

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    event., The-Pick.de, Bedroomdisco, delta radio

    Hinweis verlegt vom 11.05.2019

    Tickets
  • — Berlin | Auster Club

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    event., The-Pick.de, Bedroomdisco

    Hinweis verlegt vom 10.05.2019 und aus dem Badehaus

    Tickets