Die Zwillinge Wyatt und Fletcher Shears machen immer weiter mit ihrem Rock’n’Roll-Theater. Der Harlekin, der auf dem Cover des jüngsten Album „Mirror Might Steal Your Charm“ so selbstgewiss grinsend in den Spiegel seitenblickt, tauchte schon im Artwork rund um die letzten Veröffentlichungen auf. Jetzt steht diese zwiespältige Figur aus der Commedia dell’arte im Zentrum und passt wie die Faust aufs Auge: die Musik von The Garden ist genauso wandlungsfähig und schlüpft in ebenso viele Rollen wie die Figur. Der Harlekin bewegt sich zwischen den Welten und  wird auch gerne mit dem Teuflischen in Beziehung gesetzt, auf jeden Fall aber mit der Ambivalenz zwischen Gut und Böse und unterläuft damit alle gesellschaftliche Werte. Was könnte besser passen auf das vielseitige Punk-Projekt aus dem Orange County? The Garden nennen ihr Genre Vada Vada, was an Dada und Vaudeville erinnern soll und vermischen in ihrem anarchischen Sound Synthie-Bögen, treibende und enorm schnelle Schlagzeug-Rhythmen, Bratzgitarren, sie rappen und singen und schreien. Sie sind die Elektro-Punks und nehmen sich hin und wieder die Freiheit, das ganz leise auszuleben. An solchen Stellen klingen dann immer auch ihre experimentellen Seitenprojekte Puzzle und Enjoy durch. Die neue Platte wirkt vor allem durch ihre vielen Brüche, die Tempowechsel innerhalb eines Tracks, die Wandlungen zwischen den Songs, und ist doch so präzise wie konzentriert komponiert. Diese konzeptuelle Freiheit, die sich die Shears-Brüder im Studio als Produzenten nehmen, zeichnet auch ihre Live-Auftritte aus. Die Ausbrüche purer Energie kommen kraftvoll laut, tricky und auf eine verdrehte Art philosophisch und trotz der kindlichen Toberei doch immer auch ironisch zurückgenommen daher. The Garden sind die Trickster des Punk, nehmen nichts und deshalb alles ernst. Im Oktober kommen sie für zwei exklusive Shows nach Dresden und Düsseldorf.


Booking: Sabi Trick

  • — Dresden | Ostpol

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    ByteFM, MusikBlog.de

    Tickets
  • — Düsseldorf | zakk

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    ByteFM, MusikBlog.de

    Tickets