Vor ziemlich genau einem Jahr und ohne jegliche Ankündigung überraschten Sleep die Metal-Welt mit ihrem neuen Album. Quasi aus dem Nichts erschien „The Sciences“, das aus dem sagenumwobenen Stoner-Doom-Legenden ganz aktuelle machte. Die Präzision der Rhythmen, die träge Schwere der Langsamkeit, die Virtuosität der zwischendurch aufscheinenden Gitarren-Soli: Mit einem lauten, krachenden Donnerschlag überbrückten die Kalifornier die 15 Jahre, die seit dem Erscheinen ihrer letzten Platte „Dopesmoker“ vergangen waren. 1990 von drei musikalisch frühreifen Teenagern gegründet aus den Resten der Hardcore-Band Asbestosdeath, machten sich Sänger und Bassist Al Cisneros, Schlagzeuger Chris Hakius und Gitarrist Matt Pike auf, Doom zu revolutionieren. Mit tiefer gestimmten Instrumenten, die über ausschließlich über Röhrenverstärker zu laufen hatten, und einer ebenso tiefer gelegten und verlangsamten Vision von Lärm nahmen sie dieses 63-minütige Doom-Metal-Stoner-Riffrock-Erdbeben-Monster auf – und lösten sich 1998 wegen interner und externer Streitigkeiten um genau dieses Album wieder auf. Doch jetzt sind Sleep wieder da, und die Band aus Oakland kann nicht nur durch die enorme Qualität ihrer Studioarbeit überzeugen. Vor allem live muss man Sleep unbedingt erlebt haben. Das bewiesen die Auftritte im vergangenen Jahr, bei denen das Trio eine dermaßen perfekte, wahrhaft massive, aber auch komplexe und dynamische Klangumgebung geschaffen haben, dass man seinen Ohren kaum traute und damit sich und das Publikum in eine enorm laute Trance spielte. Jetzt haben Sleep bestätigt, dass sie im Oktober für eine exklusive Show nach Karlsruhe kommen.


Booking: Bernie Schick

  • — Karlsruhe | Substage

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    FUZE, metal.de

    support LUCY IN BLUE

    Tickets