details
anzeigen

ROLLING BLACKOUTS COASTAL FEVER

Die letzte Tour von Rolling Blackouts Coastal Fever ist schon zwei Jahre her. Nun haben die Indie-Rocker aus Melbourne bestätigt, dass sie im September 2021 endlich wieder für zwei Konzerte nach Deutschland kommen und dann auch neue Musik live präsentieren werden.
Nachdem Rolling Blackouts Coastal Fever seit ihrer Gründung im Jahr 2013 einige Songs und auch zwei EP‘s veröffentlichten, gaben sie vor zwei Jahren ihr Debüt mit dem Werk „Hope Downs“, welchesden Australiern zum Durchbruch in der Heimat verhalf. Der Erfolg, den die Band zu der Zeit in Australien feierte, schwappte auch nach Europa und Amerika, wo der klassische Gitarrenpop – gespielt mit drei Gitarren – schnell Anhänger fand. Was dann folgte, war der unerbittliche Touralltag, der die Band am Ende nach etwas Zuverlässigem sehnen ließ.
Deutlich zu hören ist eben dieser Wunsch nach etwas Greifbarem auf dem aktuellen Album „Sideways To New Italy“, auf welchem die Bandmitglieder in der zunehmend instabilen Welt innehalten, sich auf sich selbst besinnen und jeder von ihnen einen Blick auf seine eigene Vergangenheit wirft. Der Titel des neuen Werkes spielt auf New Italy an, ein Dorf im Bezirk Northern Rivers in New South Wales in Australien, welches im 18. Jahrhundert von venezianischen Immigranten gegründet wurde und gleichzeitig Heimat von Schlagzeuger Marcel Tussie ist.
Musikalisch überzeugen Rolling Blackouts Coastal Fever auch hier wieder mit ihren Songwriter-Qualitäten. Ihr Stil lässt sich als besonders detailliert und sogar filmisch beschreiben. Landschaften, Interaktionen und Erinnerungen werden als Charaktere und Geschichten materialisiert – widergespiegelt durch den Klang der Gitarren. Dieses Album ist durchdacht, schafft Verbindungen zwischen der Band und ihrer Herkunft und überzeugt durch Facettenreichtum. 10 neue Songs, jeder von ihnen erzählt seine eigene Geschichte – persönlich und authentisch.
Im September dürfen wir Rolling Blackouts Coastal Fever live erleben wenn sie für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg kommen.


Booking: Mario Stresow

  • — Berlin | Cassiopeia

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    Tickets
  • — Hamburg | Bahnhof Pauli

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    Tickets