details
anzeigen

RAZZ

Nocturnal Tour | 07. Januar 2018

Wenn es eine junge Band schafft, Kultproduzent Stephen Street ins emsländische Meppen zu holen, damit er sich eine Show von ihnen ansieht – dann muss sie etwas Besonderes haben. Das lässt sich zweifelsohne über die vier jungen Männer von Razz sagen, die aus ebenjener Kleinstadt stammen und den Mann, der schon bei Suede, Blur, The Smiths und Babyshambles am Mischpult saß, für sich gewinnen konnten. Street produzierte „Nocturnal“, das zweite Album von Razz, die gemeinsam auf der Bühne stehen, seitdem sie 16 sind. Schon ihr Debüt „With Your Hands We'll Conquer“ aus dem Jahr 2015 zeigte einen erstaunlich reifen Indie-Rock-Entwurf, der eher nach Camden als nach Meppen klingt. Mit neuen Songs wie der Hit-Single „Paralysed“ oder der epischen Ballade „Another Heart Another Mind“, bei dem die befreundeten Giant Rooks mitmusizieren, sind Razz nun bereit, ihre schon beträchtliche Fanschar noch zu vergrößern. Vielleicht sogar über die Landesgrenzen hinaus. Auf jeden Fall ist es schön zu sehen, dass sich mit Bands wie Razz oder ihren Kumpels Giant Rooks junge Bands aufmachen, den Indie-Spirit und -Sound der Nullerjahre wieder unverbraucht in die Jetztzeit zu bringen. Wie gut das funktioniert, können die ollen Nostalgiker und junge Fans gemeinsam am 7. Januar im Knust in Hamburg sehen.
  • — Hamburg | Knust

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    Hamburger Morgenpost, delta radio

    Tour Nocturnal Tour

    support SOHNEMANN

    Tickets