Veranstaltungsreihe ProArte X in der Spielzeit 2018/19 mit Konzerten von Marc Romboy & Miki Kekenj, Gabriel Prokofiev, Kai Schumacher sowie Kirill Richter im Kleinen Saal der Elbphilharmonie.
Abonnements gibt es über ProArte (www.proarte.de).

Techno-DJs komponieren für Avantgarde-Ensembles, Klaviersolisten sind Headliner auf großen Popfestivals, in den Metropolen zieht die Klassik unter anderem auch in Clubs und Off-Locations ein. Die Grenze zwischen Popmusik und Klassik löst sich immer weiter auf.
Die in Hamburg ansässigen Konzertveranstalter FKP Scorpio und die Konzertdirektion
Goette, die jeweils größten Veranstalter in den Bereichen Pop und Klassik, tun sich mit der Reihe „ProArte X“ in der Spielzeit 2018/19 in der Elbphilharmonie zusammen, um dieser Entwicklung innerhalb der Musikwelt auch live Rechnung zu zollen.
Die Veranstaltungsreihe „ProArte X“ präsentiert dabei die Speerspitze einer ästhetischen Bewegung, die Grenzen überwindet und neues Terrain erschließt. Der Zyklus holt eine neue Musikergeneration nach Hamburg. Es sind führende internationale Vertreter der genreübergreifenden Klassikszene und Künstler, die von Moskau, Berlin oder London aus Beats und Kontrapunkt, Kammermusik und Elektronik zu neuen und aufregenden musikalischen Synapsen verbinden.

Marc Romboy, Miki Kekenj & Takeover! Ensemble
Techno-Produzent Marc Romboy und der klassische Geiger und Arrangeur Miki Kekenj verbinden in ihrem Programm für Kammerensemble und Electronica Werke von Romboy und J.S. Bach und schaffen damit eine Annäherung unterschiedlicher musikalischer Welten.

Gabriel Prokofiev & Mitglieder des Ensemble Resonanz
Als Vorreiter der genreübergreifenden Klassikszene steht Gabriel Prokofiev wie kein Zweiter für das Aufbrechen musikalischer Grenzen auf höchstem Niveau: Sinfonische Kompositionen treffen auf elektronische Musik, Klassik meets Clubkultur.

Kai Schumacher
Kai Schumacher kombiniert mit Werken von Erik Satie, Steve Reich oder Moderat Original-kompositionen aus drei Jahrhunderten mit eigenen Bearbeitungen für Klavier und „enhanced piano“. Minimal Music trifft auf Ambient, Techno und Postrock.

Kirill Richter & Ensemble
In der Neoklassik-Szene hat sich Kirill Richter international einen Namen gemacht. Seine expressiv-minimalistischen Werke für Klavier, Violine und Violoncello bewegen sich zwischen klassischer Musiktradition und Popkultur.
  • — Hamburg | Elbphilharmonie - Kleiner Saal

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    NDR Kultur

    Hinweis MARC ROMBOY, MIKI KEKENJ & TAKEOVER! ENSEMBLE

    Tickets
  • — Hamburg | Elbphilharmonie - Kleiner Saal

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    NDR Kultur

    Hinweis GABRIEL PROKOFIEV

    Tickets
  • — Hamburg | Elbphilharmonie - Kleiner Saal

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    NDR Kultur

    Hinweis KAI SCHUMACHER

    Tickets
  • — Hamburg | Elbphilharmonie - Kleiner Saal

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    NDR Kultur

    Hinweis KIRILL RICHTER & ENSEMBLE

    Tickets