details
anzeigen

LAURA GIBSON

Dan Mangan und Laura Gibson kommen gemeinsam auf Tour und spielen im November ein Doppelkonzert in Hamburg. Die beiden sind sich ähnlich, liegen musikalisch aber auch weit genug auseinander, dass es sicher ein spannender Abend wird.
Dan Mangan hat immerhin zweimal den Juno Award geholt und wurde ebenfalls zweimal für den Polaris Music Prize nominiert – zwei der angesehensten Auszeichnungen, die in seiner Heimat Kanada vergeben werden. Seit dem Erscheinen seiner ersten EP „All At Once“, die rein akustisch aufgenommen und aus dem Bauchladen heraus verkauft ein veritabler Erfolg wurde, ist er aus Vancouvers Szene nicht mehr wegzudenken, und seit er im Bandformat arbeitet – seine jüngste und stark gefeierte Platte „Club Meds“ erschien denn auch unter dem Namen Dan Mangan + Blacksmith – hat er sich als Songwriter noch einmal deutlich weiterentwickelt. Nebenbei schrieb Mangan auch noch Filmmusik und ist als Autor für die Huffington Post Canada oder den The Guardian als Kunstkritiker unterwegs. Aber hauptsächlich steht Dan Mangan auf der Bühne, entweder solo oder mit Band oder zusammen mit so unterschiedlichen Musikern wie Father John Misty, Kendrick Lamar, Alison Kraus, Spoon, Timber Timbre und vielen anderen. Und demnächst ist er mit Laura Gibson unterwegs.
Die wiederum wuchs in Ohio auf – wo sie immerhin Landesmeisterin im Hochsprung wurde – und lebt heute in New York, von wo aus sie mit ihrem Alternative Country ihr Publikum bezaubert. Ihre Songs sind überaus persönlich und erzählen fantastische Geschichten aus dem Leben, zuletzt auf der Platte „Empire Builder“ aus ihrem eigenen. Die letzten Jahre waren nicht ganz einfach für sie, aber wie sie aus diesen Erfahrungen allgemeingültige Songs destilliert hat, die in ihre Ruhe und Tiefe jeden Zuhörer bewegen, ist schon aller Ehren wert.
Am 8. November kommen Laura Gibson und Dan Mangan in den Mojo Club.
  • — Weissenhäuser Strand | Rolling Stone Weekender

    Tickets
  • — Europa-Park | Rolling Stone Park

    Tickets