details
anzeigen

KAISER QUARTETT

Four Kings - one Kaiser! | 20. Dezember 2019

Das Kaiser Quartett ist ein zeitgenössisches Streichquartett aus Hamburg und beweist seit 15 Jahren, dass musikalische Offenheit keine stilistischen Grenzen kennt. Adam Zolynski (Violine), Jansen Folkers (Violine), Ingmar Süberkrüb (Viola) und Martin Bentz (Violoncello) setzen sich musikalisch gesehen gekonnt auf alle Stühle – egal, ob es sich dabei um Funk-Tracks, jiddische Folksongs, Popmusik, Hip-Hop oder Avantgarde-Klänge handelt. Am 20. Dezember 2019 ist das Kaiser Quartett live in Hamburg zu erleben.
Neben zahlreichen Einspielungen für nationale Künstlerinnen und Künstler wie zum Beispiel BOY, Samy Deluxe, Daniel Hope oder Aki Bosse, klappen ihnen auch international bekannte Künstler gerne die Notenständer auf, um ihre Werke mit dem kaiserlichen Streichersound zu veredeln, zu erweitern und zu akzentuieren. Da wäre neben Jarvis Cocker, Anna Ternheim, Gregory Porter, Socalled, Milk & Bone und vor allem Chilly Gonzales zu nennen, mit dem das Kaiserquartett seit 2011 zusammenarbeitet. Sie begleiten Chilly Gonzales Auftritte in großen Spielstätten und werden auf dessen Album „Chambers“ gefeatured. Denn das ist das große Pfund der vier Herren: Ihr Groove. Sie schaben, pointieren und kratzen im Stil eines musikalischen Uhrwerkes. Selten sind Streicher so tight und präzise wie sie. „The worlds most expensive Sampler“ wurden sie von Chilly Gonzales einmal genannt.
Auf ihrem ausschließlich eigene Kompositionen versammelndem Debütalbum kommt hinzu, dass es ihnen nicht an horizontöffnenden Melodien mangelt. Die Veröffentlichung umfasst zwölf instrumentale Stücke Pop, die sich auf elektronische Vorbilder berufen und deren musikalischer Input mit den Mitteln eines Streichquartetts weitergeführt wird.
  • — Hamburg | Kampnagel K2

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    concert-news.de

    Tour Four Kings - one Kaiser!

    Tickets