details
anzeigen

JPSON

Children Of The Light Tour | 11. März 2020

Mit seiner neuen EP „Children Of The Light“ beschert uns der Südafrikaner JPson erneut gute Laune gemixt mit frischem Folk, der auf Downbeat-Reggae trifft und gleichzeitig ein Genre eröffnet, das der Musiker selbst „Psychedlic Fresh Folk" nennt. Nach seinem Debüt „Coming Home" vor zwei Jahren bricht der Musiker erneut aus seiner Wahlheimat Berlin auf, um seine Musik mit der Welt zu teilen. JPsons Musik ist inspiriert, von dem, was er liebt – und das ist neben der Musik das Surfen. Neben seinen beiden Leidenschaften spielen auch JPsons Freunde eine wichtige Rolle in seinem Leben. So lud er für seine Single „One Day" seine Freundin Sarah Anne Blake aus Südafrika ein, dem harmonievollen Song ihre Stimme zu leihen. Sein Freund Thomas Oliver aus Berlin produzierte die neue Platte mit der Hilfe von Lui Hill, beide Mitglieder der Filter Music Group. Geformt durch zwei Ozeane und geprägt durch das, was er liebt, schätzt sich JPson glücklich mit so vielen tollen Menschen auf der Welt zusammenarbeiten zu dürfen. Wer es nicht mehr abwarten kann, den Surf-Musiker live zu erleben, braucht sich nicht sorgen, denn jetzt gibt es die Möglichkeit ihn am 11. März 2020 exklusiv im Mojo Jazz Café kennen zu lernen – oder wiederzutreffen.
  • — Hamburg | mojo jazz café

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    Tour Children Of The Light Tour

    Tickets