Jüngst haben Inhaler ihre beiden neuen Singles „Who’s Your Money On? (Plastic House)“ und „Cheer Up Baby“ veröffentlicht. Nun gibt das Quartett aus Dublin bekannt, im April und Mai 2022 fünf Konzerte in Deutschland zu spielen.
Nach dem ausladenden Indie-Rock des Songs „We Have To Move On“ und dem jubelnden Pop von „Ice Cream Sundae“ präsentierten die 80er-Jahre-Grooves von „Fallin In“, einem Song über die Kämpfe, die wir alle mit unserem eigenen Ego haben, im vergangenen Jahr bereits neue Nuancen in Inhalers Sound.
Nun hat die Band um Sänger Elijah Hewson ihr erstes Studioalbum „It Won’t Always Be Like This“ angekündigt, welches am 9. Juli dieses Jahres erscheinen soll. Die bisher veröffentlichten Tracks geben jetzt schon einen Vorgeschmack auf das, womit Inhaler bald ihr Debüt feiern werden.
Elijah Hewson, Robert Keating, Josh Jenkinson und Ryan McMahon gründeten Inhaler während der Schulzeit. Ihre Songs über das Finden des eigenen Weges als junger Mensch macht sie auch heute noch besonders nahbar und verbindet sie mit ihren Fans auf universeller Ebene.
Im April und Mai werden Inhaler fünf Konzerte in Hamburg, Berlin, Stuttgart, Köln und München spielen und ihr Debüt live und gemeinsam mit ihren Fans auf der Bühne feiern.


Booking: Inga Esseling

  • — Hamburg | Knust

    präsentiert von

    Bedroomdisco

    Tickets
  • — Berlin | Hole44

    präsentiert von

    Bedroomdisco

    Tickets
  • — Stuttgart | Im Wizemann (Club)

    präsentiert von

    Bedroomdisco

    Tickets
  • — Köln | Gebäude 9

    präsentiert von

    Bedroomdisco

    Tickets
  • — München | Hansa 39

    präsentiert von

    Bedroomdisco

    Tickets