details
anzeigen

FUNNY VAN DANNEN

sommerwind tour 2018 | 03. Juni 2018

Funny van Dannen wurde 1958 als Franz Josef Hagmanns in Tüddern bei Sittard an der holländischen Grenze geboren. Mit 16 fing er an, Lieder in seiner Muttersprache, einem südholländischen Dialekt (Limburg), zu schreiben und auf Gitarre vorzutragen. 1978 zog er nach Berlin um dort als freier Maler zu leben. Er absolvierte eine Lehre zum Werbegrafiker und spielte in etlichen kurzlebigen Bands mit so schönen Namen wie Dilettant de Luxe oder Die Träumenden Knaben, war Mitbegründer der Lassie Singers und trat ab 1987 solo mit seinen selbstverfassten Geschichten, Liedern und Gedichten auf. 1991 wurde sein erstes Buch „Spurt ins Glück“ veröffentlicht, dem bislang sieben weitere folgten, zuletzt „An der Grenze zur Realität“. Im Jahre 1995 erschien seine erste CD „Clubsongs“, die seinen Erfolg als Liedermacher begründete. In den folgenden Jahren entwickelten sich Songs wie „Als Willy Brandt Bundeskanzler war“, „Nana Mouskouri”, „Freundinnen” oder „Herzscheiße” zu wahren Evergreens und sind mittlerweile auch einem Publikum bekannt, das weit über seine Stammhörerschaft hinaus reicht. Unablässig schreibt er neue Lieder über alles, was um ihn herum passiert: Kapitalismus, Homosexualität, Clubkultur, Vladimir Putin, Bonobos, kein Thema ist zu abgelegen, um nicht zu einem dieser offensichtlich lustigen und tiefgründig traurigen Liedern verarbeitet zu werden. Am 3. Juni kommt Funny van Dannen im Rahmen seiner Sommerwind-Tour nach Hamburg in den Großen Saal der Elbphilharmonie.

  • — Hamburg | Elbphilharmonie - Großer Saal

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    Hamburger Morgenpost

    Tour sommerwind tour 2018

    Tickets