details
anzeigen

FAT FREDDY'S DROP

Schlechte, aber teilweise auch gute Nachrichten für Fans von Fat Freddy’s Drop: Die November-Konzerte in Düsseldorf, Bremen und Frankfurt müssen aus gesundheitlichen Gründen verlegt werden. Alle drei Termine werden aber im März und Mai 2020 nachgeholt, wobei der Düsseldorfer Auftritt aus terminlichen Gründen einige Kilometer rheinaufwärts nach Köln verlegt und dann dort im Palladium stattfinden wird. Bereits gekaufte Tickets behalten selbstverständlich auch für die neuen Venues und Zeiten ihre Gültigkeit oder können an allen bekannten VVK-Stellen zurückgegeben werden. Die bereits für März angekündigten Termine sollen natürlich auch wie geplant stattfinden und die gute Nachricht an dem Ganzen ist, dass uns neue Musik von den Neuseeländern erwartet.

Statement der Band:

„Mit großem Bedauern müssen wir die Shows im November neu ansetzen. Der Beatmaster und Produzent Fitchie a.k.a. MU muss aufgrund der Schwere seiner Arthrose dringend an seiner rechten Hüfte operiert werden. Die stetigen Schmerzen und seine Immobilität lassen es nicht länger zu zu reisen und aufzutreten. Darum müssen wir widerstrebend die November-Termine auf März und Mai verlegen. Die Jungs sind zuversichtlich, dass Fitchie bis dahin wieder fit ist. Es gibt aber auch gute Neuigkeiten: Neue Musik kommt auf jeden Fall, denn aus dem Studio kann Fitchie keiner rausschmeißen!“


Booking: Yan Mangels

  • — Köln | Tanzbrunnen

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    Hinweis verlegt vom 12.05.2020 aus dem Palladium // Gebuchte Tickets für den 21.11.2019 in Düsseldorf behalten ihre Gültigkeit für diese Show

    Tickets
  • — Berlin | Zitadelle

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    kulturnews, taz., ByteFM, laut.de

    Hinweis verlegt vom 13.03.2020 aus der Max-Schmeling-Halle

    Tickets
  • — Hamburg | Stadtpark Open Air

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    Tickets