details
anzeigen

CATFISH AND THE BOTTLEMEN

Anfang Januar erschien mit „Longshot“ eine neue und lange erwartete Single von Catfish and the Bottlemen. Fünf Jahre nach dem platinveredelten Debüts „The Balcony“ und drei Jahre nach ihrem Nummer-eins-Album „The Ride“ also erneut ein musikalisches Lebenszeichen der Waliser. Der Erfolg, die millionenfach verkaufte Platten, zig Millionen Streams, die ausverkauften Touren – im vergangenen Jahr kam rund eine Viertel Million Briten zu ihren Shows –, die hohen Erwartungen der Kritiker und der Fans sollten die Band unter Druck setzen, könnte man meinen. Doch Sänger und Gitarrist Van McCann, Gitarrist Johnny Bond, Bassist Benji Blakeway und Drummer Bob Hall bleiben ganz gelassen. Sie wissen um ihre Qualitäten und hauen einfach mal einen Vorab-Track zur kommenden dritten Platte wie eben „Longshot“ raus: McCanns charakteristische Stimme trägt den Song, darunter liegt diese klirrende Gitarre, ein klassischer Rhythmus und ein perfektes Schlagzeug. Die Melodie geht sofort ins Ohr und macht es sich dort so richtig bequem. Man fragt sich, wo Catfish and the Bottlemen ihre musikalischen Einfälle hernehmen, zumal sie ja seit ihrer Gründung quasi ununterbrochen auf Tour sind. McCann führt das in Interviews gerne darauf zurück, dass sie sich einfach gut zurückziehen und konzentrieren könnten und nennt das „think inside the box“. Aber das erklärt die hohen Songwriting-Qulitäten auch nur ein bisschen. Zwei andere Aspekte sind mindestens ebenso wichtig. Zum einen die harte Arbeit gerade am Anfang der Karriere, denn noch immer gilt, dass Catfish and the Bottlemen länger ohne Plattenvertrag unterwegs sind als mit und den größten Teil der Band-Geschichte damit zugebracht haben, auf der Bühne Erfahrung zu sammeln. Zum anderen ist das dieses rare Talent, sich immer wieder zu erneuern, ohne dabei den eigenen wiedererkennbaren Sound jemals zu verlieren. Catfish and the Bottlemen haben bei all ihren Stadion-Konzerten nie vergessen wo sie herkommen und wo sie hinwollen. Das macht sie so einzigartig und unvergleichlich. Im Mai werden die Briten ihre neuen Songs bei einer exklusiven Show in Berlin live präsentieren.


Booking: Mario Stresow

  • — Berlin | Huxleys

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    detektor.fm, laut.de, MusikBlog.de

    Tickets

News für Veranstaltungen und Konzerte

  • Die Konzerte von Catfish And The Bottlemen fallen aus

    Leider müssen die beiden Konzerte von Catfish And The Bottlemen in Hamburg und Münster kurzfristig abgesagt werden,...

    Mehr Infos