details
anzeigen

BOSSE

Live 2022 | 17. April 2022

Man sollte da auch gar nicht versuchen, in eine Sache zu viel Tiefe reinzubringen, wo gar keine ist. Nach dem alten Kurt Cobain Motto! „Warum hast Du mit Musik angefangen?“ Antwort Cobain: „Weil mir so unfassbar langweilig war!“ Man ist erst dann erwachsen, wenn man merkt, dass man keine Zeit mehr hat, seine Freunde zu treffen. Dann muss man es eben TOUR nennen und schreibt zu Hause auf einen Zettel „bin zur Arbeit“ und rennt lachend mit einem Gitarrenkoffer die Straße runter zur Bandprobe, wie ein Jugendlicher. Marcus Wiebusch, Aki Bosse und Thees Uhlmann gehen zusammen auf Tour und spielen mit Band ihre Lieblingslieder von sich selbst und den anderen! Wir möchten hier ausdrücklich darauf hinweisen, dass Uhlmann sich nicht mit seinem Wunsch durchsetzen konnte, die Tour „Die 3 Bosse“ zu nennen. 100 Minuten Lieder des jeweils anderen zusammen gespielt. Ist das überhaupt korrektes Deutsch? Keine Ahnung, Sie verstehen schon, wie wir das meinen. Jetzt brauchen wir nur noch so einen Dödel, der mit einer starken Radio-Stimme die Konzerte so ankündigt: „Sie schwammen wie die Lachse den Fluss hinauf und hatten noch 48 Stunden, aber es war ihre schönste Zeit! Sie nutzten die Schönheit der Chance, denn vielleicht ist das der letzte Tanz im Sommer ‘89! Du und wieviele von Deinen Freunden, seid ihr bereit? Hier sind…die 3 Bosse!“ „UHLMANN, HÖR AUF JETZT!!!“ - Jaja, Ist ja schon gut! Wie spät ist es eigentlich?
Am 11. August sind WiebuschBosseUhlmann zu Gast im Stadtpark.

Alle Informationen zu aktuellen Hygieneregeln bei den diesjährigen Konzerten im Stadtpark findet man unter www.stadtparkopenair.de.



Leider muss das Konzert von Bosse am 27.11.2021 in der Barclaycard Arena infolge der bekannten Entwicklungen verlegt werden. Die Geschehnisse der letzten Wochen zeigen, dass in Deutschland und in vielen anderen Ländern aufgrund behördlicher Anordnungen Veranstaltungen nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Ein Nachholtermin steht bereits fest. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Tanzen auf einem Konzert: gerade schwer vorstellbar. Aktuell eine Tour in den Vorverkauf geben: eher antizyklisch. Jetzt eine Konzertagentur gründen: schon mutig.  Soeben veröffentlichte BOSSE die erste Single seines kommenden achten Albums (VÖ 2021). „Der letzte Tanz“ ist eine Abschiedshymne ohne jeglichen Pathos, doch dafür mit einer Lebensfreude, die um die schönen Momente der Vergangenheit und der Zukunft weiß. Aus dieser Lebensfreude entspringt der Blick nach vorne und das Gefühl, dass im November 2021 wieder getanzt werden kann: Genau die Art von Optimismus, die wir gerade jetzt mehr denn je brauchen und ein klares Statement, dass es weitergehen wird. Mit den Bosse Liveterminen 2022, die durch die Hallen und Arenen des Landes führen werden, stellt sich auch erstmalig der Konzert- und Tourneeveranstalter „Auf die feine Tour“ vor. Gegründet von Axel Horn und Axel Bosse, zwei Jungs aus zwei Nachbardörfern im Braunschweiger Umland, beide mit einem erstaunlichen Weg in der deutschen Musiklandschaft. Am 17. April 2022 ist Bosse zu Gast in der Barclaycard Arena.

  • — Hamburg | Barclays Arena

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    NDR2, Szene Hamburg, Hamburger Morgenpost

    Tour Live 2022

    Hinweis verlegt vom 27.11.2021

    Tickets

News für Veranstaltungen und Konzerte

  • WiebuschBosseUhlmann 2021 gemeinsam im Hamburger Stadtpark

    Man sollte da auch gar nicht versuchen, in eine Sache zu viel Tiefe reinzubringen, wo gar keine ist. Nach dem alten Kurt...

    Mehr Infos
  • BOSSE mit Zusatzshow am 22. März 2019 in Hamburg

    BOSSE wirbelt wieder – und die Fans sind elektrisiert! Zehn der 17 Konzerte des „Alles ist jetzt...

    Mehr Infos