details
anzeigen

BALMING TIGER

The Tiny Tour II | 23. Mai 2022

Im Mai 2020 sollten Balming Tiger nach Berlin kommen, um ein Konzert zu spielen. Daraus wurde aus bekannten Gründen nichts. Fast auf den Tag genau zwei Jahre später ist der Termin jetzt neu angesetzt worden. Im Osten nichts Neues also? Ganz im Gegenteil. Zwei Jahre sind im Kosmos des koreanischen Kollektivs ein halbes Leben. Balming Tiger sind bei der Jugend der Welt inzwischen um etliche Klassen beliebter als der namensgebende (und, liebe Jugend, trotzdem sehr gesunde) Tigerbalsam. Das Kollektiv bezeichnet sich selbst als eine „alternative multi-national k-pop band“. Das muss man nicht ganz ernst nehmen, haben die Musiker mit dem klassischen K-Pop und seinen perfekt durchstrukturierten Mechanismen doch überhaupt nichts am Hut. DIY sei der Wertekern von Balming Tiger, sagen sie. Auch wenn ihre anderen Werte alle stetig im Fluss seien, werde sich daran niemals etwas ändern, sonst seien sie nicht mehr dieselben. Das betrifft alle künstlerischen Bereiche, denn die Koreaner haben ein eigenes Comic-Universum geschaffen, in dem sie ihre Geschichten verorten. Über die grafische Arbeit, das Artwork der Cover und die Gestaltung ihrer Shows machen sie ihre musikalischen Ideen gleichsam sichtbar. Die Rapper und Sänger Omega Sapien, Sogumm, Wnjn und Mudd the Student, die Produzenten San Yawn und Unsinkable, DJ Abyss, die Videokünstler Jan’qui und Leeshou und der Schreiber Henson sind vor allem aber musikalisch auf einem ganz anderen Stern unterwegs. Die Sprache wechselt genauso zwischen Koreanisch und Englisch, wie der Sound traditionelle Elemente aufnimmt, aber hauptsächlich eine Mischung urbaner Strömungen darstellt. Im allerweitesten Sinne Hip-Hop voller knackiger Beats, will die Musik die junge Generation Südkoreas repräsentieren und dabei eben keinesfalls die asiatischen Wurzeln vergessen. Balming Tiger fühlen sich mit der Welt verbunden, als Teil eines Großen und Ganzen. Überraschungen auf alle Fälle inbegriffen. Denn wie sagten Balming Tiger selbst im Interview mit Notion: „Ihr müsst wissen, dass niemand unseren musikalischen Weg vorhersagen kann. Wir leben im Chaos und wissen nicht, was wir als nächstes tun werden. Wir haben nur unsere Vision und unsere Ideale. Beschreibungen sind bedeutungslos. Es geht darum, wie andere es deuten.“


Booking: Yan Mangels

  • — Berlin | Kantine am Berghain

    präsentiert von

    KALTBLUT Magazine

    Tour The Tiny Tour II

    Tickets