details
anzeigen

Audio88&Yassin

"TOUR DES TODES" 2020 | 23. April 2021

Leider muss die Tour von Audio88 & Yassin infolge der bekannten Entwicklungen verlegt werden. Die Geschehnisse der letzten Wochen zeigen, dass in Deutschland und in vielen anderen Ländern aufgrund behördlicher Anordnungen Veranstaltungen nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Bei international auftretenden Künstlern kann es wie in diesem Fall dazu kommen, dass dadurch Auftritte in Deutschland betroffen sind, auch wenn diese terminlich hinter dem aktuellen Verbotszeitraum liegen. Nachholtermine stehen bereits fest. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

STATEMENT: AUDIO88 & YASSIN „TOUR DES TODES”

"Liebe Leute, 

aufgrund der aktuellen Situation verschieben wir die TOUR DES TODES ins Frühjahr 2021.

Wie viele von euch wissen, waren wir gerade auf der Platzangst Tour, als der Lockdown verhängt wurde und konnten nur 7 der 20 ausverkauften Konzerte spielen. Das sitzt uns ehrlich gesagt noch immer in den Knochen, auch trotz eures starken Supports. Die Tour des Todes wird unsere bisher größte Tour und um euch unsere bisher beste Show und einen optimalen Abriss zu bieten, brauchen wir und unser Team mehr Planungssicherheit. 

In unserem Shop haben wir jetzt Bundles aus Tickets und Merch und ihr könnt normalen Schnapp machen! Bisher gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Tour 2021.

Wir danken euch für eure Geduld und euer Verständnis und freuen uns darauf bald wieder zusammen mit euch allen schwitzen zu können.

Bleibt gesund und passt auf euch und eure Mitmenschen auf!

Euer Team Normal"

 

Die Platzangst-Tour von Audio88 & Yassin war ja nun wirklich in nur einem Wimpernschlag ausverkauft. War auch nicht anders zu erwarten, nachdem das Duo infernale des deutschen Raps in geradezu winzigen Clubs in der ganzen Republik gastiert, um das urzeitliche Feeling wieder zu beschwören. Aber kann man seine Myriaden von Fans da draußen wirklich so in der Luft hängen lassen. Natürlich nicht. Darum gehen die beiden Berliner zunächst im Sommer auf Festivalreise und kommen im Herbst noch einmal so richtig auf Abriss zu uns. Die Tour des Todes nennen Audio88 & Yassin das Teil auf dem sie – jetzt ist es offiziell! – auch ihre neue beste Platte aller Zeiten live präsentieren werden. Elf Jahre nachdem Audio88 & Yassin mit ihrem LoFi-Debüt „Zwei Herrengedeck, bitte“ in einer Szene aufschlugen, die nicht unbedingt auf sie gewartet hatte und die sie sich nie ausgesucht hatten, vier Jahre nach der letzten Platte „Halleluja“, sind beiden ausgewiesenen Proletarierfiguren wieder mit neuem Material am Start. Sie hauen alles weg, was ihnen auf ihrer Geisterfahrt durchs ganze Land entgegenkommt – oder sind nicht in Wahrheit alle anderen in die falsche Richtung unterwegs? Wie auch immer: Am 28. November machen Audio88 & Yassin einen Boxenstopp in Hamburg im Uebel & Gefährlich.


Bevor Audio88 & Yassin ihr neues bestes Album auf die Menschheit loslassen, geht es noch auf eine ganz besondere Tour. Es wird extrem eng, heiß und intim, da nur sehr kleine Clubs überfallen werden. Das Beste: Es werden erstmalig Lieder vom kommenden Album gespielt und wer eine der raren Karten ergattert darf als einer der ersten dazu im kleinen Kreis ausrasten, weinen oder ungläubig den Kopf schütteln. Zehn Jahre nachdem Audio88 & Yassin mit ihrem LoFi-Debüt „Zwei Herrengedeck, bitte“ in einer Szene aufschlugen, die nicht unbedingt auf sie gewartet hatte und die sie sich nie ausgesucht hatten, drei Jahre nach der letzten Platte „Halleluja“, sind beiden ausgewiesenen Proletarierfiguren wieder mit neuem Material am Start. Sie hauen alles weg, was ihnen auf ihrer Geisterfahrt entgegenkommt (oder sind nicht in Wahrheit alle anderen in die falsche Richtung unterwegs?). Das dynamische Duo macht das mit viel Humor – sucht man im deutschen Rap ja oft vergebens – und trotzdem mit einer heiligen Ernsthaftigkeit. Schön, dass es jetzt wieder losgeht. Am 22. März kommen Audio88 & Yassin nach Hamburg in den Goldenen Salon. Aufgrund der Größe der Clubs ist das Kartenkontingent sehr begrenzt. Keine Show der „Platzangst“-Tour wird hochverlegt. Hier sollte man schnell sein.

  • — Hamburg | Uebel & Gefährlich

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    concert-news.de, delta radio

    Tour "TOUR DES TODES" 2020

    Hinweis verlegt vom 28.11.2020

    Tickets