Tickets

Wakey! Wakey! am 7. Dezember in der Hamburger Prinzenbar

Was kommt heraus, wenn man eine Klavierlehrerin als Mutter hat, ein Zimmer voller Instrumente von Geige bis Klarinette und man später die drei großen B – Bach, Beethoven, Brahms – mit den zwei großen J – Billy Joel und Elton John – und dem großen Luftschiff – Led Zeppelin – kombiniert? - Mike Grubbs’ Projekt Wakey! Wakey! Wem jemals das Herz vor Liebeskummer zersprungen ist, wer jemals das volle Glück eines Sommernachmittags erlebt hat, wer sich noch erinnert, welcher Zorn hinter Punk gesteckt hat, der wird diese Band lieben. Nicht umsonst heißt das Album auch „Almost Everything I Wish I’d Said The Last Time I Saw You...“ Das Piano steht klar im Vordergrund, gibt den Takt vor, die Stimme klingt ungewöhnlich und stark, während im Hintergrund eine Band den Sound dazu liefert. Live hat Wakey! Wakey! New York in Aufruhr versetzt und kommt jetzt erstmals nach Europa. Am 7. Dezember 2010 spielt Mike Grubbs mit seinen Jungs einen exklusiven Showcase im Hamburgs Prinzenbar.
zurück zur Newsübersicht