Tickets

Ed Sheeran: Zusatztermin in München am 30. Juli 2018

Bereits mehr als 60.000 Tickets für Ed Sheeran-Konzert im Münchener Olympiastadion am 29. Juli 2018 verkauft. Der Vorverkauf für die Zusatzshow startet sofort.

Es läuft bei Ed Sheeran einfach: Nachdem bereits die Karten für seine fünf deutschen Konzerte in diesem Frühjahr in Windeseile ausverkauft waren, erfreuen sich auch die vier Open Air-Shows, die der Brite im Sommer des kommenden Jahres hierzulande spielen wird, großer Beliebtheit. So groß, dass schon mehr als 60.000 Karten für das Konzert im Münchener Olympiastadion verkauft sind und es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis alle Karten dafür restlos vergriffen sind. Zum Glück lässt der Tourneeplan des Singer/Songwriters Platz für eine zweite Show in der bayerischen Hauptstadt: Direkt am Folgetag, dem 30. Juli, und natürlich ebenfalls wieder im Olympiastadion, in dem sich dann noch einmal bis zu 65.000 „Sheerios“ auf ein grandioses Konzert des sympathischen Rotschopfs freuen können. Richtig erstaunt über die enorme Ticketnachfrage dürfte aber eigentlich niemand sein, schließlich jagt Ed Sheeran momentan – egal ob in den Charts, im Internet oder auf der Bühne – von Rekord zu Rekord. Und dass die Open Air-Shows im Juli 2018 zu den ganz besonderen Erlebnissen zählen werden, ist ohnehin klar. Gut, dass es noch (Rest-)Karten für München gibt und auch für die drei anderen Shows in Berlin, Essen und Hamburg.

Tickets für das zweite Konzert von Ed Sheeran am Montag, den 30. Juli 2018, im Olympiastadion München sowie wie für die weiteren drei Konzerte sind ab sofort ab 65 € (zzgl. Gebühren) erhältlich – ausschließlich online unter www.eventim.de. Pro Kunde pro Show können maximal vier Karten erworben werden. Wichtiger Hinweis: Um dem sogenannten Ticketzweitmarkt, absurden Preisen und Fan-Abzocke einen Riegel vorzuschieben, werden auch die Tickets für den Zusatztermin personalisiert verkauft, d.h. der Name des Ticketkäufers wird auf die Tickets aufgedruckt. Beim Einlass muss zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden Ausweisdokument übereinstimmen, die zweite (und gegebenenfalls dritte und vierte) Person erhält nur gleichzeitig mit der sich ausweisenden Person Zutritt. Auf Verlangen ist ebenfalls die Buchungsbestätigung nachzuweisen. Die Tickets sind nicht übertragbar.

Bundesweit werden alle deutschen Ed Sheeran-Konzerttermine präsentiert von intro und kulturnews. Weitere regionale Präsentatoren sind RBB Fritz und TIP Magazin (Berlin), WDR 1Live und die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Essen) NDR 2, N-Joy und die Hamburger Morgenpost (Hamburg) sowie Bayern 3 (München).

19. Juli 2018 Berlin - Olympiastadion
22. Juli 2018 Essen - Flughafen Essen/Mülheim
25. Juli 2018 Hamburg - Trabrennbahn Bahrenfeld
29. Juli 2018 München - Olympiastadion
30. Juli 2018 München - Olympiastadion (Zusatzshow)
zurück zur Newsübersicht