en | TwitterInstagramFacebook

Serviceteam

01806- 853 653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf)
Montag - Freitag, 10 - 18 Uhr.

TRIXIE WHITLEY

Trixie Whitley wurde das Leben als Musikerin in die Wiege gelegt. Ihr Vater ist Chris Whitley, in der Öffentlichkeit eher unbekannt, aber dafür umso einflussreicher als Blueser und Bluesrocker. Mit sechs Jahren stand sie mit Bootsy Collins auf der Bühne, später wurde sie die Muse des kanadischen Produzenten Daniel Lanois und der Mittelpunkt seines Projekts Black Dub. Mit ihrer zweiten Soloplatte „Porta Bohemica“, die im Januar auch endlich bei uns veröffentlicht wurde, hat sie sich von all diesen Einflüssen emanzipiert, ohne sie zu verleugnen. Etwas weniger Soul und Blues, mehr Pop, aber immer noch Kraft, Intensität und diese gefühlvolle Stimme. Vor allem live rauscht Whitley wie eine Naturgewalt durch die Hallen. Ihre Songs haben den Anspruch einer tollen Singer-/Songwriterin und gleichzeitig die rohe Kraft des Punkrock. Die soulige Stimme schreit nach R’n’B, die Gitarre klingt nach Rock und die Beats sind eindeutig elektronisch beeinflusst. Diese Komplexität der Stücke wird live aufgelöst in einer fantastischen Atmosphäre und mit der Hilfe einer großen Band. Jetzt hat Trixie Whitley bestätigt, dass sie im Dezember ein weiteres Mal auf Tour kommt, um bei vier weiteren Shows in Städten, die sie bislang nicht besucht hat, ihre Songs live zu präsentieren.

Booking: Inga Esseling

Alle Termine

08.12.2016 Münster | Gleis 22

Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Präsentiert von Gitarre & Bass, kulturnews, Missy Magazine, taz., ByteFM, Vevo, laut.de

Support Band Gatwick
Termine zum Kalender hinzufügen:  iCal | gCal
09.12.2016 Köln | Luxor

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Präsentiert von Gitarre & Bass, kulturnews, Missy Magazine, taz., ByteFM, Vevo, laut.de

Support Band Gatwick
Termine zum Kalender hinzufügen:  iCal | gCal