details
anzeigen

THE HORRORS

Der britischen Band um den charismatischen Sänger Faris Badwan gelang 2007 mit dem Debüt „Strange House“ aus dem Stand der Sprung in das Auge des Hype-Orkans. NME & Co. liebten die jungen, dünnen, seltsam düster gestylten Goth-Posterboys – während diese sich trotzdem nicht zu ernst nahmen, und ihr Image in der Kultcomedyserie „The Mighty Boosh“ selbst auf die Schippe nahmen. So geht wahre Coolness. Der – sowie ihrem wahnsinnigen Post-Punk-Kraut-New-Wave-Madchester-Vibes-Wirbel – verdanken The Horrors auch, dass sie immer noch so spannend sind wie sie sind. Depeche Mode sind da gleicher Meinung und nahmen sie gerade mit auf Welttournee. Seit Jahren arbeiten The Horrors nun mit Starproduzent Paul Epworth am neuen Album. Gerade wurde die starke Single „Machine“ veröffentlicht, die klingt, als hätten sich die Stone Roses mit Marylin Manson im Darkroom getroffen und danach einen Song aufgenommen. Das neue und fünfte Album „V“ erscheint am 22. September, live zu hören dann auf der dazugehörigen Tour im November.


Booking: Bernie Schick

  • — Köln | Jungle

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    Musikexpress, START, taz., noisey, laut.de, WhiteTapes, FastForward Magazine

    Hinweis Verlegt aus dem Underground

    Tickets
  • — München | Backstage

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    Musikexpress, START, taz., noisey, laut.de, WhiteTapes, FastForward Magazine

    Tickets
  • — Hamburg | Molotow

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    Musikexpress, START, taz., noisey, laut.de, WhiteTapes, FastForward Magazine, delta radio, Zardoz

    Tickets