details
anzeigen

SXTN

Weihnachten mit SXTN 2017 | 21. Dezember 2017

Als Juju und Nura alias SXTN 2016 mit ihrer EP „Asozialisierungsprogramm“ ins Game platzten, klappte so manchem der Unterkiefer runter. In der ersten Single „Deine Mutter“ ließen sie die Puppen tanzen und rappten: „Ich ficke deine Mutter ohne Schwanz, ich rauch dein ganzes Leben in nem Blunt“. Dazu lieferten sie feinsten, angriffslustigen, provozierenden Battle-Rap und traten verbal so manchem männlichen Kollegen in die Eier. Nach zahlreichen umfeierten Shows, zum Beispiel mit Frauenarzt und auch solo auf dem Splash!, hielt ihr Debüt „Leben am Limit“ das Niveau und teilte weiterhin kräftig aus. Schon im Opener „Die Fotzen sind wieder da“ kommt die Ansage: „Realtalk von nem Mannsweib, das ja doch ein wenig rappen kann anscheinend, und wir schießen auf euch wie Rammstein, und ihr rappt immer noch wie in Frankreich.“ Egal ob prolliger Feiertrack („Von Party zu Party“), Hater-Backpfeifen („Ständer“) oder Chauvie-Abfuhren („Frischfleisch“) – SXTN zeigen sich darauf ebenso vielseitig wie selbstbewusst und landeten souverän in der Top 10. Trotzdem gibt man sich den SXTN-Charme immer noch am besten live – denn ihre Bühnenabrisse haben nicht wenig zu ihrem wilden Ruf beigetragen. Im Dezember, kurz vor Weihnachten, hat man nun noch einmal die Chance, SXTN unter anderem am 21. Dezember im Docks live zu sehen – ein besseres Kontrastprogramm zu simulierten Familienidylle an den Weihnachtstagen kann man sich ja gar nicht ausdenken…
  • — Hamburg | Docks

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    Tour Weihnachten mit SXTN 2017

    ausverkauft