details
anzeigen

SHAHAK SHAPIRA

German Humor | 15. März 2018

Shahak Shapira ist Satiriker, Künstler, Sex-Symbol und trotzdem irgendwie auch Jude. Am 15. März 2018 präsentiert er sein Live-Programm „German Humor“ in der Hamburger Markthalle. Mit 14 Jahren verließ Shahak seine Heimat, um das zu tun, was jeder Israeli mit etwas Hirn niemals tun würde: Nach Sachsen-Anhalt ziehen.
Dort lernte Shahak die Kultur und Sprache der Einheimischen, später lernte er auch Deutsch. In seinem Buch „Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen! Wie ich der deutscheste Jude der Welt wurde“ berichtet Shahak von seinem Leben, gibt schaurig-lustige Einblicke in seine Jugend als Jude in der tiefsten Provinz und erzählt ergreifend von seiner Familiengeschichte. Seine Botschaft: Alle Menschen können in Frieden zusammen-leben, wenn sie nur wollen. Jeder entscheidet selbst, ob er ein rassistisches Arschloch wird oder nicht.
2017 erschien sein zweites Buch „Holyge Bimbel: Storys vong Gott und se1ner Crew“ – eine freie Übersetzung der Bibel in aktuelle Umgangssprache. Aufsehen erregte Shahak Shapira außerdem bereits mit der Aktion „Yolocaust“, bei welcher der Satiriker am Holocaust-Mahnmal in Berlin erstellte Selfies mit Bildmaterial aus Vernichtungslagern kombinierte.
  • — Hamburg | Markthalle

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    Tour German Humor

    Tickets