Wer noch das „Klingeln in den Ohren“ spürt, welches Montreal erst vor wenigen Tagen in ihrer Hymne „Tag zur Nacht“ in der Hamburger Markthalle besungen haben, und schon wieder Bock auf Hirsch, Yonas und Max Power hat, der darf sich jetzt ein wenig mehr (vor-)freuen. Wie schon in diesem Jahr und in dem davor (und in dem davor und … ) sind Montreal kurz vor Weihnachten in der Markthalle zu Gast, um ein weiteres Heimspiel zu zelebrieren. Da weiß man natürlich, was man kriegt. Juvenil ungestümen Punkrock mit pervers eingängigen Melodien und Texten, die man sich betrunken mit Edding auf den Unterarm schreiben will. Man könnte und müsste und würde an dieser Stelle orakeln, aber mit Blick auf ihre Discographie könnte man sich fast ausrechnen, dass bis dahin neues Material auftauchen könnte. Das famose „Sonic Ballroom“, benannt nach dem famosen Club in Köln hat ja nun auch schon zwei Jahre auf dem Buckel. Aber, wie heißt es bei Montreal so schön: „Die Wahrheit liegt im Nebel – man kann sie kaum noch sehen / Käse liegt im Kühlschrank und Paris liegt an der Seine“. Und wer Geschmack hat, der liegt natürlich am 23.12. irgendwann mal kurz in der Markthalle im Moshpit auf dem Boden.
  • — Hamburg | Markthalle

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    delta radio

    support Turbobier

    Tickets