details
anzeigen

MANCHESTER ORCHESTRA

Nicht aus Manchester, sondern aus Atlanta stammt diese wundervolle Indieband. Und obwohl Manchester Orchestra nie die Erfolgsklasse von sagen wir Death Cab For Cutie erreicht haben, spielen sie in Sachen Songwriting, Melancholie und Klasse auf Augenhöhe – das belegt allein schon ihr Hit „I Can Feel A Hot One“. Erst kürzlich hat Olli Schulz ihnen noch eine kleine Lobeshymne gewidmet, als er in seinem Podcast mit Jan Böhmermann das dramatische Video zu „Simple Math“ als kleines Meisterwerk bezeichnete. Im Herbst melden sich Andy Hull und seine Band mit dem neuen Album „A Black Mile To The Surface“ zurück. Die Vorabsingle „The Gold“ ist schon draußen und wieder mal ein mitreißendes, unter die Haut kriechendes Stück Musik. Im Oktober startet dann ihre Deutschlandtour zum Release.

Wenn die ebenso melodischen wie schwermütigen Manchester Orchestra Ende Oktober auf ihre Deutschlandtour starten, wird das Trio von Slothrust für das hirnsprengende Kontrastprogramm sorgen. Ihr freidrehender, explosiver Bastard aus Jazz, Blues und Rock verstört und begeistert spätestens seit ihrem 2016er Album „Everyone Else“. Frontmann Leah Wellbaum sagte einmal den treffenden Satz: “Die Leute hatten immer Schwierigkeiten, uns mit anderen Bands zu vergleichen. Bis einer sagte, wir klängen wie eine Mischung aus Nirvana und Jazztrompeter Wynton Marsalis”. Tja, was soll man sagen? Das trifft die Sache!


Booking: Mario Stresow

  • — Köln | Gebäude 9

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    VISIONS, taz., ByteFM, Vevo, laut.de, Testspiel.de

    support SLOTHRUST

    ausverkauft
  • — Berlin | Frannz Club

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    VISIONS, taz., ByteFM, Vevo, laut.de, Testspiel.de

    support SLOTHRUST

    Tickets
  • — Hamburg | Molotow

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    VISIONS, taz., ByteFM, Vevo, laut.de, Testspiel.de, delta radio

    support SLOTHRUST

    ausverkauft