en | TwitterGooglePlusFacebook

Tickethotline

01806- 853 653 (0,20 €/Min. aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 €/Min.)

MADSEN

Zum 10. Bandgeburtstag veröffentlichen MADSEN nicht nur ihr erstes Live-Album samt DVD, das bereits im Juni erschien, sondern kommen anlässlich dieses Jubiläums nicht für fünf, nicht für acht, nein, für genau zehn Konzerte im Herbst auf Deutschland-Tour. Dass die Tour, bei der sich alles um die Zahl 10 dreht nicht am 10.10., sondern einen Tag später, am 11.10.2014 in der Heidelberger Halle 02 beginnt, kann sich nur um ein Versehen in der Terminplanung oder um einen Witz handeln. Kein Versehen sind aber die Spielstätten der Tour: MADSEN fahren gezielt in Orte und Städte abseits der szenigen Metropolen. Orte, ohne die MADSEN nicht da wären, wo sie heute sind.
Die letzten Clubkonzerte von MADSEN liegen mittlerweile schon ein halbes Jahr zurück: Die beinahe legendären fünf Hamburg-Shows im Dezember letzten Jahres, bei denen an jedem Abend ein anderes Album in voller Länge gespielt wurde, von MADSEN-Kennern schlicht als die „Hamburger Tage“ bezeichnet, bedeutete für die Band „eine Werkschau, ein Rückblick auf alles, was man bis jetzt gemacht hat“, beschreibt Sebastian MADSEN. Trotz Karriere-Rückschau und einer Art Zwischenfazit ist der Sänger und Gitarrist nach eigenen Aussagen „kein Nostalgie-Fan“. Das mag auch ein Grund dafür sein, warum die Wendländer, noch vor Erscheinen eines neuen Studioalbums, erneut auf Tournee gehen werden: Ein sentimentales und stilles Genießen des bisher Erreichten ist ganz sicher nicht MADSENs Art des Zelebrierens. Im Gegenteil: Die Veröffentlichung des ersten Livealbums der Bandgeschichte dürfte nicht nur auf Seiten der Fans die Vorfreude auf die nächsten MADSEN-Konzerte gesteigert haben, sondern auch bei den Musikern selbst, die sowieso beinah pausenlos vorhandene Lust aufs Touren nochmal angefeuert haben. Man kann noch so abgezockt, altgedient und mit allen Wassern gewaschen sein: Wenn das Quartett, live verstärkt mit Keyboarderin Lisa Nicklisch und Gitarrist Martin „Mücke“ Krüssel die Bühne einnimmt, dann wird der Moment gefeiert, jeder einzelne Song. Dann wird jeder Refrain zum Kollektiv-Ereignis, wo 5.000 oder mehr Menschen klingen wie einer und grenzenlose Begeisterung und Hingabe herrscht - auf beiden Seiten der Bühne. Der Vorverkauf für die zehn Konzerte beginnt am 30.07.2014 exklusiv auf eventim.de.

Booking: Bernie Schick

Alle Termine

11.10.2014 Heidelberg | Halle 02

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band Vierkanttretlager
12.10.2014 Ulm | Roxy

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band Vierkanttretlager
14.10.2014 Düsseldorf | Zakk

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band Vierkanttretlager
Ausverkauft
15.10.2014 Kassel | Musiktheater

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band Vierkanttretlager
16.10.2014 Rostock | M.A.U. Club

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band Vierkanttretlager
18.10.2014 Rheda-Wiedenbrück | Reethus

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:15 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band ABAY
19.10.2014 Braunschweig | Meier Music Hall

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band ABAY
Ausverkauft
21.10.2014 Erlangen | E-Werk

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band ABAY
22.10.2014 Wilhelmshaven | Pumpwerk

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band ABAY
23.10.2014 Erfurt | Stadtgarten

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Präsentiert von Visions, piranha, putpat.tv, virtualnights

Support Band ABAY
Diese Bands könnten dir auch gefallen: