details
anzeigen

KARATE ANDI

Tour de Trance 2017 | 17. November 2017

Der selbsternannte Hinterhof-Boss kommt wieder: Karate Andi macht sich auf den Weg und präsentiert die größten Hits seiner beiden stilbildenden und hirnverdrehenden Platte „Pilsator Platin“ und „Turbo“ live auf der Bühne. „Deutschraps Charles Buckowski“, wie die Juice ihn mehr oder weniger liebevoll bezeichnete verlässt seine Neuköllner Lieblingskneipen und bewegt sich (auf dem Mofa?) durch die Republik. Karate Andi feiert dabei wie üblich sein Hip-Hop Gegenmodell, in dem soziale Unverträglichkeit nicht nur Gangstertum, Drohgebärde und Multiphobie gegen alles zum Ausdruck kommt, sondern durch gezielten Einsatz der drei großen B: Bier (günstig), Bart (Oberlippe), Bauch. Okay, am Letzteren muss der Wahlberliner noch weiter arbeiten, aber ansonsten gehören Exzesse auch weiterhin zum guten Ton. Dabei darf man aber keinesfalls vergessen, dass der gebürtige Niedersachse nebenbei einer der versiertesten Freestyler und Battle-Rapper ist, der je auf fettesten, MF-Doom-lastigen Beats seine Gegner in Grund und Boden gequasselt, verbale Hiebe verteilt und dabei Punchlines gedroppt hat wie ein kaputter Wasserhahn. Auch wenn man seine alkoholdunstgeschwängerten Reimkaskaden immer cum grano salis bewerten muss, wie der schwerstbräsige Eckkneipenphilosoph in seinen lichteren Momenten zu sagen pflegt, bleibt bei seinem deutlich flotteren Kumpel Karate Andi kein Auge trocken und kein Beef ungebraten. Im Herbst geht es wie erwähnt auf die Tour de Trance 2017, die ihn am 17. November an den Tresen im Hamburger Uebel & Gefährlich führt.

  • — Hamburg | Uebel & Gefährlich

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    Splash! Mag, JUICE, Intro, Noisey

    Tour Tour de Trance 2017

    Tickets

News

  • Das Konzert von Karate Andi wird hochverlegt

    Aufgrund der erfreulich großen Nachfrage wird das bereits bestätigte Konzert von Karate Andi am 28. September aus...

    Mehr Infos