details
anzeigen

HAYDEN CALNIN

„Wenn Du zu meiner Show kommst, will ich nicht unbedingt, dass Du Dich bewegst. Ich will Dich bewegen. Ich erzähle Geschichten und nehme Dich mit auf eine Reise“, sagt Hayden Calnin. Der Australier bringt von Haus aus alles mit, was es dazu braucht: Der autodidaktische Multiinstrumentalist hat eine Filmschule absolviert, einen Master in Sound Design und ein unglaubliches Talent, seine lyrischen und tiefgründigen Texte zu präsentieren. Mit „Cut Love Pt. 1“ und „Pt. 2“ hat er ein ruhiges Meisterwerk geschaffen, das monolithisch für sich steht, ein philosophisches, transzendentales und unwiderstehlich schönes Stück Musik aus 19 Tracks. Folktronica könnte man das Genre nennen, denn die Einflüsse aus dem Folk und ihre Verbindung mit getragenen, elektronischen Sounds bestimmen Calnins Musik auch auf seinen weiteren Veröffentlichungen wie der jüngsten EP „Dirt“. Darauf zieht er erneut alle produktionstechnischen Register und bohrt sich mit den Liedern um die psychologische Versehrt- und Unversehrtheit junger Erwachsener ins Herz des Zuhörers. Gewiss kein einfaches Thema, das der Singer/Songwriter da in leicht bearbeitete Vocals und filigrane Synthesizer-Harmonien verpackt, begleitet von verspielten Piano- und Gitarrenfiguren. Und doch gelingen ihm scheinbar mühelos fünf weitere akustische Geniestreiche. Von Anfang seiner Karriere an hat sich Hayden Calnin jeglicher Kategorisierung entzogen und sich mit dieser Haltung eine immer größer werdende Fanbase erspielt. Er war mit Matt Corby, Tom Odell und den Antlers auf Tour, seine Musik tauchte in Fernsehserien wie The Vampire Diaries oder Suits auf. Am 19. November nimmt Hayden Calnin seine Zuhörer in der Hamburger Prinzenbar mit auf seine Reise.
  • — Hamburg | Prinzenbar

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    Cardinal Sessions

    Tickets