details
anzeigen

GRIZZLY

How To Fuck Up 6 Lives At Once | 19. Januar 2018

Seit dem Release ihres Debütalbums „Kidlife Crisis“ im vergangenen Jahr, mit dem Sie Platz eins bei den Amazon Bestseller Rock, Platz zwölf in den iTunes Pop Charts und Platz 28 in den iTunes Album Charts erreichen konnten, ist bei den Heavy Pop-Punkern Grizzly viel geschehen. So haben Sie eine EP veröffentlicht, waren bei Circus Halli Galli, können mehr als 100.000 Aufrufe ihrer Videos verzeichnen und haben eine Menge Shows gespielt. Sowohl als Support der Pop-Punk Kronprinzen The Story So Far als auch für Staatspunkrott auf Ihrer Frühjahrstour 2017 und auf vielen Festivals an der Seite von Bands wie Limp Bizkit oder Madsen. Dabei hat sich gezeigt: Grizzly können und wollen live. Nicht zuletzt deshalb sind sie aktuell mit den Emil Bulls auf deren „Kill Your Demons“-Tour unterwegs und spielen 17 Shows in den renommiertesten Clubs. Das neue Album „Polaroids“ erscheint Mitte Januar. Darauf sind zwölf Songs – darunter natürlich auch die Vorab-Single „Til Sunrise“ – die trotz der auch teils härteren und emotionalen Einflüsse Lust auf 2000er Pop-Punk, Pizza und Party wecken.  Um ihren Fans die neue Platte vorzustellen, werden sie Anfang 2018 auf eigene „How To Fuck Up 6 Lives At Once“-Tour gehen. Gönnt euch, wenn Grizzly am 19. Januar im Hamburger Hafenklang die Bühne in Brand setzen!
  • — Hamburg | Hafenklang

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    präsentiert von

    delta radio

    Tour How To Fuck Up 6 Lives At Once

    Tickets