details
anzeigen

GLASHAUS

KRAFT live & akustisch | 17. Januar 2018

Rückblick: 1999 traten Glashaus auf die Bildfläche und bewiesen aus dem Stand, dass großer Soul auch aus Deutschland kommen kann, genauer gesagt aus dem Studio von Moses Pelham. Zusammen mit seinem alten Partner aus Rödelheim-Hartreim-Zeiten, Martin Haas, und der damals noch völlig unbekannten Cassandra Steen produzierten sie eine Platte, die die Musikwelt hierzulande grundsätzlich verändern sollte. Plötzlich war es möglich, die amerikanischen Vorbilder in Sachen Soul und R’n’B nicht nur zu imitieren, sondern dem Genre einen ganz eigenen Stempel aufzudrücken und mit deutschen Texten auch inhaltlich mit Leben zu füllen. Nach drei gemeinsamen, erfolgreichen Alben startete Steen ihre Solokarriere. Mit der neuen Sängerin Peppa wurde noch eine weitere Platte aufgenommen, das Projekt tröpfelte vor sich hin. Das Ende von Glashaus schien besiegelt. Im vergangenen Jahr dann die sensationelle Wende: Die drei Musiker trafen sich im Studio wieder, um ein paar Background-Vocals aufzunehmen, und prompt war die alte Magie wieder da. Guter Soul bleibt guter Soul, und eine Seelenverwandtschaft, wie sie zwischen den beiden Frankfurter HipHop-Urgesteinen und Stuttgarter Sängerin besteht, überdauert alle Zeiten. Mit dem ersten Track „Fühlt sich wie sterben an“ von Ende letzten Jahres, ist alles wieder da wie früher: Die kraft- und ausdrucksvolle Stimme von Cassandra Steen, das gefühlige Songwriting von Moses Pelham, die überragenden Produktionskünste von Thomas Haas und der musikalische Zauber, der diese Band von Anfang umgeben hat. Glashaus sind immer noch das Nonplusultra. Ende April erschien nach zwölf Jahren Wartens endlich das neue und vierte gemeinsame Album „Kraft“, und eine Tour ist auch schon angekündigt, akustisch und voller wundervoller Momente. Am 17. Januar 2018 kommen Glashaus nach Hamburg in die Markthalle.
  • — Hamburg | Markthalle

    Einlass:  Uhr Beginn:  Uhr

    Tour KRAFT live & akustisch

    Tickets