en | TwitterGooglePlusFacebook

Tickethotline

01806- 853 653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf)

FOXYGEN

Bei ihren Auftritten -zuletzt im November 2014 im Frannz in Berlin- zeigen Foxygen deutlich, dass Hippie noch nicht tot ist, dass die Posen und die Musik von Frontmännern wie Mick Jagger und Iggy Pop auch heute noch großartig und nicht überzogen sind. Sänger Sam France und Gitarrist/Keyboarder Jonathan Rado sind tatsächlich die Wes-Anderson-Version von den Rolling Stones, den Kinks, Velvet Underground, David Bowie. Die Stücke ihrer beiden Platten "Take The Kids Off Broadway" und "We Are The 21st Century Ambassadors Of Peace & Magic", die im letzen Januar erschienen ist, sind eine Liebeserklärung an alte analoge Zeiten und gleichzeitig eine Produktion auf dem neuesten Stand der Zeit, wirken aber live wie aus aller Zeit gefallen.
Was auch daran liegt, dass sich die beiden live von einer Band unterstützen lassen, die die versonnene Schläfrigkeit der Stücke deutlich dynamisiert, ohne ihnen den psychedelischen Charakter zu nehmen. Bedroom Glam nennen Foxygen das, was sie da auf Platte tun, und das trifft es auch ganz schön, aber auf der Bühne geht die Band doch sehr viel mehr aus sich heraus und rauscht in einem Schwung von den 60ern direkt und steil ins 21. Jahrhundert.
Nun hat die Band bestätigt, dass sie im Mai zwei weitere Auftritte bei uns spielen wird.

Booking: Mario Stresow

Alle Termine

26.05.2015 Hamburg | Knust

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Präsentiert von Intro, ByteFM, NothingButHopeAndPassion, Hamburger Morgenpost
27.05.2015 München | Strom

Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:30 Uhr

Präsentiert von Intro, ByteFM, NothingButHopeAndPassion, Zündfunk
23.05.2015 Mannheim | Maifield Derby